Isolieranstrich Keller

Produktmerkmale

Anwendungsgebiet

Isolieranstrich Keller ist ein gebrauchsfertiger Schutz- und Isolieranstrich auf Bitumenbasis für Beton, Putz, Mauerwerk gegen Bodenfeuchte und Witterungseinflüsse, wie z.B. Wasser, Dämpfe und Rauchgase.

Für außen.

Produkteigenschaften

  • Lösemittelfrei
  • leicht verarbeitbar, spritz-, roll-, streichfähig
  • Schützt erdberührte Bauteile vor Bodenfeuchte
  • Beständig gegen viele Säuren und Laugen

Produktdetails

Lagerung: Bei trockener Lagerung im original verschlossenen Gebinde ist das Material mind. 12 Monate lagerfähig.

Verarbeitungstemperatur: + 1 °C bis + 30 °C

Durchtrocknungszeit: je nach Witterung und Untergrund ca. 24 Stunden.

Verbrauch / Ergiebigkeit

Verbrauch:
je Anstrich ca. 150-200 ml/m²

Verpackungseinheiten

Gebinde

Einheit

VPE / Palette

Kunststoffgebinde

5 l

Gebinde

Kunststoffgebinde

10 l

Gebinde

 

Verarbeitung

Untergründe

Der Untergrund muss ausreichend tragfähig, sauber, trocken, frostfrei, formbeständig und frei von haftungsmindernden Stoffen sein. Lose oder abblätternde Mörtel- und Anstrichreste entfernen. Saugende, sandende, staubige, poröse Untergründe mit Bitumengrundierung Keller grundieren.

Verarbeitung

Auftrag mit Pinsel, Bürste oder im Spritzverfahren. Erforderliche Anstriche: 2, bei stark beanspruchten Flächen 3 Anstriche. Abstand zwischen 2 Aufträgen: ca. 24 Stunden. Verarbeitungstemperatur + 1 °C bis + 30 °C. Durchtrocknungszeit je nach Witterung und Untergrund ca. 24 Stunden.